Jun 222021
 

Panini reagiert auf den kommenden VENOM-Film. Es gibt reichlich neues Material mit dem knallharten Anti-Helden, mehr aber noch mit seinem Gegner Carnage.

CARNAGE: JÄGER DES BÖSEN (37 Euro) enthält die komplette, von Gerry Conway geschriebene und von Mike Perkins gezeichnete Serie aus dem Jahr 2016. Hier unterstützen Eddie Brock und John Jameson die FBI-Agentin Claire Dixon bei der Jagd auf den Serienkiller Cletus Kasady, der durch einen Symbionten zum ultrabrutalen Carnage geworden ist. Die Serie erschien vor Jahren schon mal in mehreren Bänden, hier kann man den düsteren Thriller, der mehr mit Horror als mit Superhelden gemein hat, am Stück lesen. Außergewöhnlich sind die atmosphärischen Zeichnungen.

ABSOLUTE CARNAGE (21 Euro) beinhaltet eine relativ neue Geschichte aus dem Jahr 2019, in dem Carnage und seine Armee von Doppelgängern auf alle Jagd machen, die mit einem Symbionten verbunden waren. So kommt es nicht nur zum Kampf mit Venom, sondern auch mit Spider-Man und Miles Morales. Man erfährt hier mehr über Eddie Brocks Sohn, der grimmige Horror-Superhelden-Comic hat aber ein ganz besonderes Highlight, denn der Venom-Symbiont sucht sich einen neuen Wirt, um Carnage zu besiegen. Der Wirt ist grün, groß und man sollte ihn nicht wütend machen.

VENOM VS. CARNAGE (13 Euro) von Peter Milligan ist schon etwas betagter. Die Geschichte erschien erstmals im Jahr 2004. Hier bringt der Carnage-Symbiont Nachwuchs zur Welt, aber Cletus will den gleich killen, weswegen es an Venom, Spider-Man und Black Cat liegt, das zu verhindern. Die digital gestalteten Zeichnungen von Clayton Crain suchen ihresgleichen!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)