Mai 162021
 

Neue Serien sind gestartet und eine Konzeptreihe geht weiter.

Die Mythen der Antike gehen mit DIE ODYSSEE (39,80 Euro) weiter. Auf knapp 200 schön illustrierten Seiten wird Homers Geschichte von Odysseus und seiner Irrfahrt erzählt. Die Ausführlichkeit tut der Geschichte gut, die kulturhistorische und philosophische Einordnung im umfangreichen Anhang ist auch sehr zu empfehlen.

Wer Kevin Coster als POSTMAN mochte, wird wohl auch an DER KURIER 1 (16 Euro) seine Freude haben, wobei die Postapokalypse hier actionreicher gestaltet ist und mehr ins Phantastische abgleitet – mit Mutanten. Mit THORGAL 38 (15 Euro) gibt es den neuesten Band der Wikinger-Saga, der neben blutigen Schlachten auch phantastische Elemente auffährt.

Neue Science Fiction von Leo gibt es mit EUROPA 1 (15 Euro). Wie so oft bei Leo wartet auch dieser Band mit ausgesprochen phantastischen Bildern auf, wenn eine Forschungsexpedition den unter eisiger Oberfläche liegenden Ozean auf dem Jupitermond Europa erkundet. Ein Mysterium gibt es auch: Wieso sind die ersten beiden Missionen verschwunden.

ELMA – EIN BÄRENLEBEN (19,95) ist eine märchenhafte Geschichte von einem kleinen Mädchen, das bei einem Bären im Wald aufgewachsen ist, das jedoch zu seinem Volk zurückmuss. Es ist eine herzallerliebste Geschichte über Schicksal, aber auch über die Wahl, wen man lieben will. Eine Geschichte für ein junges Publikum, aber in ihrer auch gestalterischen Schönheit so universell, dass jede Altersgruppe hier etwas für sich Wertvolles entdecken kann.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)