Dez 082020
 

Zwei Highlights klassischer Ritter- bzw. Fantasy-Comics sind in jüngster Zeit erschienen.

Fans des Zeichentrickfilms erwartet mit WALHALLA – DIE GESAMMELTE SAGA 2 (40 Euro) etwas ganz Tolles, denn hier gibt es auch die auf zwei Alben aufgeteilte Adaption, die aber nicht einfach stur umsetzt, was der Film zu bieten hatte, sondern auch Veränderungen und Anpassungen vornimmt, die für die Erzählform des Comics vonnöten waren. Entsprechend erlebt man Quark zwar in einem Abenteuer, wie man es kennt, hat aber zugleich auch eine alternative Version davon. Der Band ist exzellent gestaltet, und das nicht nur, weil es enorm umfangreiches Hintergrundmaterial gibt.

Mit ROLAND, RITTER UNGESTÜM 1 (25 Euro) beginnt die Neuauflage der französischen Serie, die Cross Cult einst aufwendig restauriert hat. Damit feiert man auch den 50. Geburtstag der Serie von Francois Craenhals. Er erzählt hier von den Abenteuern des ungestümen Knappen Roland, der sich am Hofe König Arturs beweisen muss. Das Abenteuer führt ihn dabei in alle Ecken der damals bekannten Welt. Im Grunde hat Craenhals so etwas wie eine modernere Version von Prinz Eisenherz erschaffen, das aber im normalen Comic-Gewand. Die Geschichten atmen klassisches Flair, wirken aber nicht angestaubt. Sie sind teils vielleicht ein wenig naiv, aber gerade ältere Leser werden hier viel Freude haben. Einzig bedauerlich ist, dass es keinen redaktionellen Teil mit Hintergründen zur Historie der Serie gibt.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)