Okt 132020
 

Die klassische Phase der Gesamtausgaben geht in eine neue, fruchdtbare Ära.

Mit der 13. Ausgabe der SPIROU UND FANTASIO GESAMTAUSGABE (34,– Euro) liegen die Jahre 1981 bis 1983 an. Diese stellen den Anfang des Teams Tome (leider vor nicht allzu langer Zeit verstorben) und Janry dar, des Teams, das nach Franquin die Reihe so sehr geprägt hat, wie sonst keiner. Diese ersten Abenteuer bieten die perfekte Mischung aus Humor und Spannung. Ihr Humor liebevoll und verspielt, ihre Geschichten sind groß angelegt und sie haben die Figuren rund um Rummelsdorf perfekt im Griff. Die redaktionellen Seiten geben Aufschluss über das Chaos der damaligen Zeit, aus der Tome und Janry als das neue Künstlerduo der Serie hervorgingen.

Im SPIROU + FANTASIO SPEZIAL 30 (12 Euro) verschlägt es die Helden in die Sowjetunion, so wie Jahrzehnte zuvor Tim. Die Geschichte hat ihren Reiz, sie ergeht sich aber auch stark in den typischen Russenklischees.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)