Jul 172020
 

Panini hat zwei Klassiker um den Dunklen Ritter in großformatigen Schwarzweiß-Ausgaben publiziert.

BATMAN NOIR: DER TOD DER FAMILIE (26,– Euro) ist ein überformatiger Hardcover, der den modernen Klassiker von Scott Snyder und Greg Capullo in atmosphärischem Schwarzweiß präsentiert. Der Joker ist nach einjähriger Abwesenheit zurück und will sich an Batman rächen. Erst greift er das Polizeirevier an, dann hat er es auf Alfred abgesehen. Weiß der Joker, wer Batman wirklich ist? Capullos Zeichnungen sind in Schwarzweiß eine Wucht.

Noch großartiger sieht aber BATMAN NOIR: GOTHAM BY GASLIGHT (26,– Euro) aus. Der Klassiker von Mike Mignola erzählt eine Elseworlds-Geschichte, in der Batman im Viktorianischen Zeitalter Jack the Ripper jagt. Mignolas Zeichnungen gewinnen in Schwarzweiß. Er ist ein Meister der Arbeit mit den Schatten, was sich bei einem Helden der Nacht wie Batman geradezu anbietet. Neben der klassischen Graphic Novel ist hier auch noch die Fortsetzung „Master of the Future“ enthalten – wie der erste Teil von Brian Augustyn geschrieben. Mignola zeichnete hier nicht mehr, Eduardo Barreto ist jedoch ein würdiger Ersatz.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)