Jun 172020
 

Zwei interessante Science-Fiction-Comics sind dieser Tage bei Schreiber & Leser erschienen.

THE END (19,80 Euro) ist ein faszinierender Öko-Thriller, in dem Forscher glauben, dass Bäume mit ihrer DNS Weltwissen weitertragen. Aber dann mehren sich Berichte vom rätselhaften Tod von Waldspaziergängern – und die Welt wird aus den Angeln gehoben. Zep erzählt in überschaubarer Optik, aber interessanter Kolorierung von einem Aufstand des Ökosystems – eine Art THE HAPPENING, nur in gut. Denn Zep entwickelt glaubwürdige Figuren und eine nachvollziehbare Dramaturgie, die mit einem großen Knall endet. Denn das Ende ist zugleich der Anfang – und dem wohnt auch hier ein Zauber inne, der mit einer demütigeren „Krone der Schöpfung“ einhergeht.

MECHANICA CAELESTIUM (32,80 Euro) ist eine interessante SF-Geschichte, in der eine Bauernsiedlung entweder Teile der Ernte an die übermächtigen Nachbarn abgibt oder der Vernichtung entgegensieht. Doch dann findet das Mechanica Caelestium, eine Art Schiedsgericht statt, das als Spiel darüber entscheidet, wer gewinnt. Das mag altbekannt erscheinen, wird in Merwans fähigen Händen aber zum frechen und flotten Abenteuer, das einfach mitreißt. Toll sind auch die stimmungsvollen Zeichnungen mit den eher gedeckten Farben.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)