Jan 282020
 

Vor einiger Zeit hat DC in den USA das Tradepaperback SWAMP THING: THE BRONZE AGE VOLUME 1 auf den Markt gebracht. Darin enthalten waren die ersten 13 Hefte der klassischen Serie aus den 1970er Jahren. Die zehn Hefte von Len Wein und Bernie Wrightson wurden schön häufiger nachgedruckt, die Ausgaben 11 bis 13 jedoch nicht. Nun ist SWAMP THING: THE BRONZE AGE VOLUME 2 erschienen. Darin enthalten sind nicht nur die Ausgaben 14 bis 24 der ersten SWAMP THING-Serie, die damit komplett nachgedruckt ist. Man hat auch die CHALLENGERS OF THE UNKNOWN 81 bis 87 inkludiert. In diesen Heften hat Gerry Conway die Geschichte des Swamp Things fortgesetzt, indem er es auf die Heldentruppe treffen und ein gemeinsames Abenteuer erleben ließ.

Außerdem hat man in diesem Band DC COMICS PRESENTS 8, in dem Swamp Thing auf Superman trifft, und die beiden Hefte 122 und 176 von THE BRAVE AND THE BOLD, in denen Swamp Thing sich mit Batman zusammentun muss. Auch diese Hefte waren bisher nur antiquarisch erhalten.

Das Kleinod für jeden SWAMP THING-Fan ist jedoch das Bonusmaterial. Denn hier werden erstmasl die noch vorhandenen Skripte und die Bleistift-/Tusche-Zeichnungen von SWAMP THING 25 gezeigt. Das Heft war am Ende der 24. Ausgabe noch angekündigt worden, aber nicht mehr erschienen. In diesem Heft kämpft Swamp Thing gegen Hawkman. Ernie Chans Zeichnungen sind mitreißend, actionreich, atmosphärisch. Einige der Seiten existieren nur noch mit Bleistiftzeichnungen, acht Seiten sind aber auch schon getuscht und gelettert. Eine tolle Sache für Fans des Sumpfdings.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)