Nov 262019
 

Das Schöne an der HIT-GIRL-Serie ist, dass ständig andere Kreative das Ruder übernehmen, so dass man sehr unterschiedliche Geschichte und Stile geboten bekommt.

HIT GIRL IN HOLLYWOOD (15,– Euro) ist der vierte Band der Reihe und bietet wie immer eine abgeschlossene Geschichte. Diese wurde von Regisseur Kevin Smith verfasst und erinnert an seinen Film JAY AND SILENT BOB SCHLAGEN ZURÜCK. Dort gehen seine beiden Helden Jay und Silent Bob nach Hollywood, um zu verhindern, dass ein Film über sie gemacht wird. Im Comic zieht es Mindy nach Hollywood, nachdem sie über ein Buch über sie gestolpert ist und erfahren hat, dass man dieses verfilmen wird. Natürlich trifft Hit-Girl auf miese Schauspieler und perverse Produzenten, aber ihr Schwert ist gut geschärft – und in Hollywood gehört eh aufgeräumt. Ein amüsanter Comic, der einigermaßen cartoonig gezeichnet ist, was die Gewalt sehr schön akzentuiert

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)