Sep 222019
 

Wer nach der Netflix-Serie an den Titans interessiert ist, hat mit dem neuesten Band einen guten Einstiegspunkt.

TITANS 6 (13,99 Euro) beginnt mit einem Abschied: Donna Troy steht am Grab eines gefallenen Kameraden. Das folgende Abenteuer verlangt den Titans aber noch mehr ab, da sie ohne NIghtwing einer Bedrohung trotzen müssen, die von finsteren Meeresgöttern aus dem All ausgeht. Das Cover gibt es ja schon vor: Die Titans werden immer mehr ausgedünnt, aber auch neu aufgefüllt, so dass sich hier ein ganz neues Team zu bilden beginnt.

Pünktlich zum Kinofilm JOKER präsentiert Panini mit BATMAN/JOKER: WER ZULETZT LACHT (19,99 Euro) eine Miniserie, die schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Die von Chuck Dixon geschriebene Geschichte erschien erstmals im Jahr 2001. Der Joker erfährt hier, dass er an einem Gehirntumor sterben wird, weswegen er eine Gefängnisrevolte anzettelt und die anderen Superschurken zu Killerclowns macht.

GREEN LANTERN 1 (16,99 Euro) ist ein Neustart der Serie, der vom brillanten Autor Grant Morrison verantwortet wird, der von Liam Sharp als Zeichner unterstützt wird. Morrison bringt seine gewohnt schrägen Ideen ein und erzählt so auch davon, wie die Erde entführt wird. Darüber hinaus erhält Green Lantern das Angebot, sich den Blackstars anzuschließen, die deutlich radikaler als die grünen Laternen ihr Werk verrichten. Die Zeichnungen sind ungewöhnlich – Sharp bringt ein gewisses europäisches Flair ein. Die Geschichten wiederum sind große Space Opera, aber auch bizarr und unvorhersehbar. So, wie man das von einem Ausnahmetalent wie Morrison auch gewohnt ist.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)