Apr 212019
 

Ostern ist da, der Osterhase hat die Eier schon versteckt und manche seiner Kollegen waren sogar Superhelden. Oder zumindest Helden. Hier wollen wir euch ein paar vorstellen – ohne Anspruch auf Gesamtheit.

Schon im Golden Age gab es Hasen-Superhelden, was damals so ungewöhnlich nicht war, da Tier-Funnys ein großes Geschäft waren. Die Abenteuer von SUPER RABBIT waren wohl das, was man als Kind bekam, wenn Eltern meinten, dass Superman zu brutal war.

THUNDERBUNNY ist eine Charlton-Produktion aus den 1980er Jahren und landete später bei Archie. Die Figur ist eine Art SHAZAM-Rip-off, wobei es hier ein Mensch ist, der sich in das Donnerhäschen verwandelt.

Bugs Bunny tauchte schon in den 1940er Jahren als Super-Wabbit auf. Jahrzehnte später kombinierte man für ein paar Specials bei DC die Looney Tunes mit den Superhelden. Voila: Bugs in der Rolle von Superman.

Kein Superheld, aber eine Figur der ersten originalen STAR WARS-Comics. Jaxxon war ein großes, grünes Kanickel, das mit Han Solo und anderen glorreichen Sieben gegen außerirdische Gauner kämpfte.

Als Captain Marvel noch bei Fawcett erschien, hat man irgendwie alles und jeden mit seinen Fähigkeiten versehen. Darunter auch Hoppy the Marvel Bunny!

Bei DC gibt es auch Earth-C, auf der jede Menge antropomorpher Tiere leben, darunter auch Captain Carrot!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)