Feb 132019
 

Für Western-Freunde gibt es reichlich neues Material.

MONDO REVERSO 1 (19,80 Euro), dessen Cover eine Homage an Clint Eastwoods EIN FREMDER OHNE NAMEN ist, ist eine ungewöhnliche Geschichte mit vertauschten Rollen, denn die Frauen erleben die Abenteuer und die Männer sitzen zuhause. Die Desperada Cornelia lernt den Hausmann Lindbergh kennen und stürzt sich in ein Abenteuer, bei dem nichts so ist, wie man das normalerweise vom Western kennt. Es werden verschiedene Geschichten erzählt, die ihren Reiz daraus ziehen, dass die Rollen vertauscht sind.

Klassischer ist MAC COY 3 (39,95 Euro), der vier Alben von Antonio Hernandez Palacios‘ in tollen Farben präsentierten Western enthält. Mac Coy bekommt es hier mit aufständischen Apachen, mexikanischen Revolutionären und mit Outlaws zu tun. Sehr unterschiedliche Geschichten, die nicht nur der Zeichenkunst wegen reizvoll sind. Der redaktionelle Text befasst sich mit der Publikationshistorie der Serie in Frankreich.

Die SERPIERI COLLECTION WESTERN 1 (29,80 Euro) ist der Auftakt einer neuen Reihe, in der die Wild-West-Geschichten von Paolo Eleuteri Serpieri gesammelt werden. Sein Strich ist hier schon so gut wie bei seiner Paradeheldin Druuna, die Geschichten aber eher klassisch angehaucht, also bei weitem nicht so sexualisiert, wie man das von Eleuteris Science-Fiction-Geschichten kennt. Enthalten sind neun Geschichten, nur die erste ist in Farbe und etwas freizügiger. Die anderen stammen aus den End-70er-Jahren und sind in schwarzweiß gehalten. Das ist interessant, da man so Eleuteris detailversessene Zeichnungen noch besser studieren kann.

Der Künstler Hermann schließt mit DUKE 3 (15,80 Euro) seine Western-Geschichte (vorerst?) ab und beendet die Reise seiner Hauptfigur, die hier endlich zu sich findet und sich ein paar hässliche Wahrheiten eingesteht. Denn dieser Duke ist keineswegs ein John Wayne, sondern ein Killer, wie man ihn aus typischen Italo-Western kennt.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)