Dez 102018
 

Als bekannt wurde, dass Marvel wieder die Lizenz für Comics mit dem Barbaren Conan erworben hatte, hätten sich einige nur in ihren kühnsten Träumen vorgestellt, dass es eine Interaktion mit dem eigentlichen Marvel-Universum geben würde. Die gab es früher nämlich hin und wieder durchaus, besonders in WHAT IF…?, bei dem die Frage gestellt wurde, wie Conan wohl in der Marvel-Welt von heute zurechtkommen würde.

Als man die Lizenz dann verlor, konnte man Comics wie diese natürlich nicht mehr nachdrucken. Das Problem ergab sich in den letzten Jahren häufiger, wenn lizensierte Figuren in Marvel-Serien auftauchten. So musste man in einer POWER MAN & IRON FIST MARVEL EPIC COLLECTION eine Ausgabe auslassen, weil der Space Knight Rom dabei war. Entsprechend hätte man nicht erwartet, dass Marvel solch künftigen Reprint-Probleme heutzutage noch erzeugen wollen würde. Aber vielleicht hat man einen Vertrag, der das auch für die Zukunft regelt, denn Conan trifft auf die Avengers!

Im März erscheint die sechste Ausgabe von AVENGERS: NO ROAD HOME, in der die Scarlet Witch ins Hyborische Zeitalter kommt, während die Avengers weiterhin gegen die Queen of the Night kämpfen. Der Press Release will glauben machen, dass Conan gegen die Avengers kämpft, aber es dürfte wohl eher ein Team-up werden. Geschrieben wird das Heft von Al Ewign, Mark Waid und Jim Zub.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)