Nov 152018
 

Es gibt zwei neue Comics zu Fernsehserien, die den Geist der Vorlage atmen und sich wunderbar hintereinander weglesen lassen. Weil sie beide so schön abgedreht sind.

RICK AND MORTY 1 (15,– Euro) ist der Comic zur Zeichentrickserie für Erwachsene, in der der versoffene, aber brillante Wissenschaftler Rick zusammen mit seinem Neffen Morty die irrwitzigsten Abenteuer erlebt, die in fremde Dimensionen und abgefahrene, neue Welten führen. Hier machen die beiden dem intergalaktischen Finanzmarkt zu schaffen und sorgen so für Probleme, gegen die die irdische Finanzkrise ein Witz ist. Dazu gibt es Monster, Traumkiller und anderes Gesocks, das diese schräg-skurrilen Serie zum Erfolg macht. RICK AND MORTY ist wie das Ergebnis einer Liebesnacht von FUTURAMA und DOCTOR WHO.

Da wir schon von dem sprechen: DOCTOR WHO – DER ELFTE DOCTOR 6 (17,– Euro) ist erschienen. Dem Doctor werden Zeitverbrechen vorgeworfen, hier kommt jedoch die Wahrheit ans Licht. Dazu: die Geschichte der Schildmaid, mehr River Song und Daak, Killer der Daleks! Ein Wiedersehen mit dem Kriegsdoctor gibt es auch. Man kann ihn sogar einigermaßen erkennen, denn so gut die Geschichten dieses Bandes auch sind, die Zeichnungen lassen doch einigermaßen zu wünschen übrig und erscheinen sehr amateurhaft. Ganz im Gegensatz zum sehr schönen Cover.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)