Nov 092018
 

TITANS läuft seit einigen Wochen auf dem DC-Streaming-Service in den USA (hierzulande wird es in Kürze bei Netflix zu sehen sein). In der vierten Folge gibt es etwas ganz Besonderes: den ersten Live-Action-Auftritt der Doom Patrol.

Alles beginnt damit, dass Gar alias Beast Boy die verstörte Rachel alias Raven in ein großes Anwesen bringt, in dem sie auf den Robotman Cliff trifft. Außerdem ist Larry, der Negative Man, und Rita, das Elasti-Girl da. Ihr Retter, der Doktor und Wissenschaftler Chief, kommt erst später hinzu. Er hat sie alle vor dem Tod bewahrt. In diesem Anwesen bleibt ihr Wirken nun geheim, aber Gar hat das gefährdet. Rachel wiederum kann bei einer neuen Patientin des Doktors helfen. Er wiederum glaubt, dass er ihr helfen kann, doch er täuscht sich. Was in Rachel ist, bricht frei und bringt den Chief in den Rollstuhl zurück.

Dies ist so etwas wie ein Backdoor-Pilot, denn die DOOM PATROL erhält ihre eigene Serie, die auch auf dem DC Universe Streaming Service gezeigt wird. Diese Folge ist mehrheitlich dieser Gruppe vorbehalten, aber auch Rachel und Beast Boy machen eine schöne Entwicklung durch, zumal die Weichen gestellt werden, dass das Team der Titans langsam zusammenfindet. Nun hat man schon vier, die zusammen agieren.

Das Schöne an der Doom Patrol ist, dass die Figuren etwas skurriler sind, als man das bei Superheldengeschichten normalerweise vorfindet. Die Inspiration für diese Inkarnation der Doom Patrol ist auch Grant Morrisons legendärer Comic-Run aus den 1990er Jahren. Bis zur eigenen Serie gab es aber noch Entwicklungen. Hier kann man im Original schon Matt Bomer als Negative Man und Brendan Fraser als Robotman hören, die Figur des Dr. Niles Caulder alias Chief wird aber in der eigenen Serie neu besetzt.

Hier ist es Bruno Bichir, ein 51 Jahre alter Mexikaner. In der eigenen Serie wird die Figur von Timothy Dalton, einem 72 Jahre alten Briten, gespielt. In der eigenen Serie sind dann auch noch weitere Figuren dabei, die man hier nicht gesehen hat: Crazy Jane und Cyborg. Letzterer ist eigentlich eine Hauptfigur der Titans – in den Comics zumindest.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)