Sep 182018
 

Auch hierzulande hat Richard Corben eine große Fangemeinde. Vor ein paar Monaten ist ein Blu-ray-DVD-Mediabook erschienen, das ein Corben-Cover ziert: PHANTOM IM PARADIES. Es handelt sich dabei um Brian De Palmas Rock-Musical aus dem Jahr 1974, in dem er Motive von „Das Phantom der Oper“, aber auch „Faust“ verarbeitet. Es gibt zwei Editionen dieses Mediabooks, eines wird von dem Corben-Motiv geziert.

Wie Ed Pressman im Bonusmaterial der Blu-ray erzählt, ist dies ein Poster-Motiv, das man für die Wiederaufführung anfertigen ließ. Man wählte Corben wegen seiner Arbeiten für die Warren-Magazine. Er brachte eine Comic-Sensibilität ein, die Pressman auch anerkennt und die, wie er findet, ihrer Zeit voraus war.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)