Sep 132018
 

Kuriositäten des Comic-Markts sind immer interessant – umso mehr, wenn es sich um Dinge handelt, von denen man nicht unbedingt häufig hört. So ein Comic zu Mario Bavas klassischem Gruselfilm DIE STUNDE, WENN DRACULA KOMMT. Diesen gab es im Jahr 2005 als Beilage zur DVD, die von e-m-s auf den Markt gebracht wurde. Unter dem Titel DIE MASKE DES DÄMON ließ man Nicole Z. Orro und Benno Z. Orro, eigentlich Nicole Ziese und Benno Schlünder, eine 36-seitige Adaption anfertigen.

Ähnliches gab es später auch bei 84 Entertainment mit den Comics zu GESCHICHTEN AUS DER GRUFT, diese weisen aber lachhaft schlechte Zeichnungen auf. Die Zeichnungen von DIE MASKE DES DÄMON sind stimmungsvoll und geben einen Eindruck davon, wie Bavas Schwarzweißfilm wirken könnte, wenn er in Farbe wäre.

Erzählt wird diese Geschichte: Moldawien 1630. Die Inquisition hält Gericht über Prinzessin Asa und verurteilt sie wegen Hexerei zum Tode. Sie schwört, grausame Rache zu nehmen. Dann wird ihr vom Henker eine eiserne Dämonenmaske auf das Gesicht genagelt. Zwei Jahrhunderte später durchreisen Prof. Kruvajan und sein Assistent den selben Landstrich und stoßen zufällig auf Asas Gruft. Als der Professor das Grab untersucht, entfernt er die Maske von Asas Gesicht und ermöglicht ihr so die Rückkehr aus dem Totenreich …

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)