Jun 042018
 

Mit AVENGERS: INFINITY WAR – DIE OFFIZIELLE VORGESCHICHTE ZUM FILM (4,99 Euro) und zeigt, was nach THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR geschah – insbesondere mit Captain America, Iron Man und dem Winter Soldier.

Darüber hinaus gibt es eine zweite Geschichte, die sich auf Doctor Strange konzentriert.

Einen Klassiker gibt es mit der MARK MILLAR COLLECTION 6 (35,–): Hier kann man noch einmal CIVIL WAR lesen, die Geschichte, die damit beginnt, dass Kinder bei einem Einsatz der New Warriors sterben und ein Superheldenregistrierungs-Akt ausgerufen wird, woraufhin es inmitten der Superheldengemeinde zum Bürgerkrieg kommt, bei dem Captain America und Iron Man auf verschiedenen Seiten stehen. Der Comic ist intensiver als das, was der Film letztlich daraus gemacht hat, weil die Geschichte auch größer aufgezogen ist. Hier geht es um mehr Dramatik, wenn Helden sterben und andere sich demaskieren (auch wenn das schon bald wieder ungeschehen gemacht wurde). Interessant ist der Bonusteil des Buchs, der praktisch wie ein Audiokommentar wirkt, da Mark Millar und Redakteur Tom Brevoort auf etwa 70 Seiten die Geschehnisse des Comics kommentieren.

ASTONISHING X-MEN 1 (16,99 Euro) ist eine neue Serie von Charles Soule, in der ein ungewöhnliches Team, zu dem Old Man Logan, Beast, Fantomex, Gambit und Rogue gehören auf der Astralebene gegen einen Feind kämpfen, der hinter Telepathen her ist. Diese Serie ist ein Ereignis, weil zum Ende hin eine totgeglaubte Figur zurückkehrt – jünger und noch nicht an den Rollstuhl gefesselt. Entsprechend würdigte man das auch, indem verschiedene Zeichner am Werk waren und mit Jim Cheung, Mike Deodato, Ed McGuinness und Carlos Pacheco auch große Namen aufgeboten werden.

DOCTOR DOOM: IRON MAN 2 (16,99 Euro) zeigt Victor weiterhin auf seinem Weg zur Erlösung. Er ist nicht mehr der Schurke von einst, sondern versucht als neuer Iron Man, der Magie und Wissenschaft miteinander verbindet, Gutes zu tun. Natürlich will das nicht jeder glauben, weswegen es auch zum Konflikt mit dem Thing kommt, der auf ausgesprochen schöne und interessante Art und Weise aufgelöst wird.

Nach dem ersten filmischen Einsatz bei DEADPOOL 2 gibt es nun einen eigenen Comic: CABLE  (13,99 Euro). Im Vorwort erfährt man mehr über die Comic-Historie der Figur, die stark von der Filmversion abweicht. Die Geschichte selbst zeigt Cable dann als Zeitreisenden, der verhindern will, dass der Lauf der Geschichte verändert wird, wobei er sich in jeder Epoche mit Kriegern herumschlagen muss, die nur auf ihn gewartet haben. Es ist ein einsteigerfreundliches Abenteuer, das James Robinson hier ersonnen hat.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)