Nov 122017
 

RICK MASTER erscheint als Gesamtausgabe, die ersten beiden Alben mit den neuen Abenteuern des Teams van Liemt und Zidrou liegen nun aber auch vor und erzählen von einem mörderischen Doppelgänger.

Darüber hinaus ist die Serie erwachsener geworden, denn Rick hat jetzt sogar Sex!

Zidrou hat noch andere Eisen im Feuer: Von ihm stammt auch die neue Serie SHI 1 (14,80 Euro), in der zwei junge Frauen 1851 ein totes Baby entdecken, weswegen man auch sie umbringen will, aber nun schwören sie Rache. Die Story ist jedoch weit komplexer und nutzt verschiedene Zeitebenen, die der Zeichner durch verschiedene Kolorierung deutlich voneinander unterscheidet.

DIE ADOPTION 1 (16,80 Euro) wurde ebenfalls von Zidrou geschrieben und erzählt eine etwas kitschige Geschichte über ein altes Paar, das ein junges Mädchen adoptiert, woraufhin der Mann, der nie Vater war, lernen muss, was es heißt, Großvater zu sein. Alles in allem gefühlvoll und mit einem Ende, das gespannt auf den zweiten Band macht.

EXO 1 (14,80 Euro) ist Sci-Fi, bei der ein Projektil, das eine Weltraumstation durchbohrt und auf der Erde zerschellt, vom Mond kommt. Das Mysterium nutzt Autor Jerry Frissen, um spannend, aber auch intelligent harte Science Fiction zu bieten, die der Frage nachgeht, was wäre, wenn es mehr als nur die Menschen im All gäbe.

ANDROIDEN 1 (15,80 Euro) ist eine neue Konzeptserie in vier Teilen, bei denen man sich den künstlichen Menschen aus unterschiedlicher Perspektive nähert.

Eine Neuauflage erlebt BOB MORANE mit bislang zwei Alben, wobei der Held zahlreicher Romane und Comics als Mixtur aus Agent und Abenteurer fast schon auf Bonds Spuren wandelt. Beide Bände bieten einen abgeschlossenen Zyklus.

Die DAN COOPER GESAMTAUSGABE 10 (34,80 Euro) bietet drei Abenteuer aus den Jahren 1982 bis 1984, besonders interessant ist aber der redaktionelle Teil, der die wechselhafte deutsche Publikationshistorie von Koralle über Bastei zu Ehapa Revue passieren lässt.

STREAMLINER 1 (16,80 Euro) ist der Auftakt einer vierteiligen Reihe, in der Billy Joe in einer alten Raststätte mitten in der Wüste das Abenteuer ihres Lebens erlebt. Mit gut 80 Seiten hat der Band Überformat und ist gefällig erzählt, die Zeichnungen erscheinen jedoch etwas grob. Selbiges gilt nicht für

GERONIMO (24,80 Euro) ist die auf 120 Seiten erzählte Biographie des Indianerhäuptlings, der niemals seine Freiheit aufgeben wollte, am Ende aber keine Wahl hatte. Autor Maz erzählt das mit viel Gespür, vor allem aber auch mit einer Wehmut, da Geronimos Aufgabe auch das Ende des Wilden Westens einleitete.

Für Fans der klassischen Zeichentrickserie gibt es nun auch die Comic-Adaption von ES WAR EINMAL … DER MENSCH 1 (9,95 Euro). Im ersten Band befasst man sich mit der Urzeit und der Steinzeit.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)