Aug 082017
 

Salleck Publications präsentiert bereits den dritten Band von DON CAMILLO UND PEPPONE (15,– Euro), der neun Episoden mit dem beliebten Pfarrer beinhaltet, aber auch noch zwei Geschichten der „Kleine Welt“-Erzählungen des Autors beinhaltet.

Es handelt sich hierbei um Adaptionen der ursprünglichen Geschichten von Giovannino Guareschi, die kurz aber prägnant gestaltet sind und mit der Schwarzweißoptik an die beliebten Filme mit Fernandel erinnern. Selbst die beiden Hauptakteure sind an das Aussehen der beiden Schauspieler angelehnt, besitzen aber doch genug Eigenständigkeit. Das gilt auch für die Geschichten, die sehr stimmig, aber auch eigen gestaltet sind und vor allem auch für jene zum Kleinod werden, die Camillo ansonsten nur aus den Filmen kennen.

Den Geschichten ist jeweils ein lesenswertes Vorwort vorangestellt, das auch Informationen zu den Filmen liefert, so den Fakt, dass Guareschi den Regisseur von DON CAMILLOS RÜCKKEHR erklärte, dass die Geschichte „Der Rächer“, in der Camillo in den Ring steigt, für eine Verfilmung ungeeignet sei. Julien Duvivier entschied sich aber dennoch, sie in den Film zu integrieren.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)