Jun 272017
 

LUCIFER 2 (16,99 Euro) zeigt den Morgenstern, der in einen Machtkampf um den Thron des Himmels hineingezogen wird, weil er die Schöpfung retten muss, um endlich wieder gemütliche Abende in seiner Pianobar verbringen zu können.

Mit der Fernsehserie hat das alles wenig zu tun, wer diese jedoch mag, findet hier eine durchaus interessante Alternative, die deutlich phantastischer, aber auch ein wenig abgründiger daherkommt. Wie schon die Ur-Serie ist auch diese neue Version von Holly Black ein phantastischer Horror-Reigen mit psychologischem Unterbau.

Mit FLASH 2 (12,99 Euro) geht die Wiedergeburt weiter. Barry muss sich gegen Godspeed stellen, der andere Speedsters ermordet und ihre Kräfte raubt. Dabei findet er heraus, wer das ist, und erhält Hilfe von einem neuen Kid Flash. Gerade letzteres ist ein bisschen verwirrend, wird aber im nächsten Band thematisiert. Interessant ist dieser zweite Band jedoch vor allem, weil sich Godspeed als eine Art Punisher versteht und damit die Anti-These zu Flash ist. Der Schurke hat zudem ein tolles Design – den würde man auch gerne in einer künftigen Staffel der Fernsehserie sehen.

DOCTOR WHO – DIE VIER DOCTOREN (16,99 Euro) ist eine Geschichte, die Paul Cornell ersonnen hat, der auch schon für die Fernsehserie Drehbücher verfasst hat. Hier packt er die ganz große Geschichte aus, denn das Ende von Allem steht bevor. Darum reicht auch ein Doctor nicht. Die zehnte, elfte und zwölfte Inkarnation müssen zusammenarbeiten – und benötigen dann noch die Hilfe des Kriegs-Doctors. Dazu gibt es noch einen Cameo-Auftritt des neunten Doctors. Das ist eine Top-Geschichte, die auch davon lebt, dass die Interaktion der Doctoren so perfekt erfasst wurde. Cornell findet die richtigen Stimmen, wobei das Ganze auch nostalgisches Flair hat – insbesondere, wenn man ein Fan der früheren Inkarnationen ist.

Pünktlich zur Veröffentlichung des neuen Games gibt es mit INJUSTICE – GÖTTER UNTER UNS 1 (16,99 Euro) noch mal den Anfang dieser Saga zu lesen, in der Superman das verliert, was ihm am Liebsten ist, weswegen er sich zum Weltdiktator aufschwingt, um mit stahlharter Faust für Gerechtigkeit zu sorgen. Doch seine alten Freunde stellen sich gegen ihn. Das ist eine immens dramatische, mit gigantischen Überraschungen aufwartende Geschichte, die ein interessantes Was-wäre-wenn-Szenario entwirft.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)