Mrz 212017
 

Am 07. April 2017 veröffentlicht WICKED-VISION MEDIA im Rahmen ihrer Full-Moon-Collection folgenden Film als deutsche HD-Premiere, unzensiert und mit umfangreichem Bonusmaterial in drei streng limitierten Mediabooks. Für Comic-Fans auch interessant, weil es ein selten und lange verschollen geglaubtes Interview mit Jack Kirby gibt.

Inhalt:
Unserer Wirklichkeit sind die Orte der Finsternis verborgen. Dimensionen, wo Gut und Böse sich seit Urzeiten bekriegen. Es gibt nur einen, der den Schlüssel zur Dimension der Finsternis hat: Doktor Mordrid. In einem unauffindbaren Schlupfwinkel mitten in New York
widmet er sich der schwarzen Magie. Da passiert es: Psycrom, der Quell des Bösen, kommt frei. Der bestialische Geist versucht den Sprung in unsere Wirklichkeit und entfesselt dazu die entsetzlichen Dämonen. Psycroms Ziel: Die Unterwerfung der Welt.Hindernis ist Dr. Mordrid! Mit einer Reihe grausamster Verbrechen versucht Psycrom Mordrid auszuschalten. Doch Mordrid kennt die Gesetze der Finsternis. Die Jagd durch die hochtechnische Welt New Yorks kann nur einer Dimension den Sieg bringen …

Doctor Mordrid: Wächter über das
Reich der Schatten …
 

„Full Moon Entertainment“ ist eine der wichtigsten Independent Produktionsfirmen in den USA, unter der Leitung des legendären Charles Band. Filme wie „Doctor Mordrid“, „Puppet Master“, „Trancers“ und „Subspecies“ gehören zu den wohl wichtigsten und bekanntesten Filmen der Produktionsschmiede.
Mit „Doctor Mordrid“ wird die Full-Moon-Collection nach „Lurking Fear“ von Wicked-Vision Media würdig fortgesetzt. „Doctor Mordrid“ zählt zu den stärksten und besten Filmen der frühen Full-Moon-Ära und basiert auf den MARVEL-Kult-Comic DOCTOR STRANGE, der jüngst mit Benedict Cumberbatch eine Neuverfilmung bekommen hat und
aktuell die Verkaufscharts stürmt. „Doctor Mordrid“ ist zwar keine Big-Budget-Produktion, doch dank der tollen Regie von Charles und Albert Band kommen die Fans in den Genuss einer spannend inszenierten Fantasy-Geschichte mit tollen Effekten von Stop-Motion-Legende David Allen. Die grandiosen Performance von Jeffrey Combs („Re-Animator“, „Star Trek“) als titelgebenden Doctor Mordrid trägt zum Kultstatus des Films bei.

Die limitierte Erstauflage in drei Mediabooks enthält ein 24-seitiges Booklet und ist hochwertig verarbeitet. Im Booklet finden sich seltene Artworks aus der Full-Moon-Ära, ein exklusives Interview mit dem legendären Zeichner Lee MacLeod und ein Essay des Full-
Moon-Experten Torsten Dewi. Hinzu kommt umfangreiches Bonusmaterial u.a. Audiokommentare, Hinter-den-Kulissen Videos und ein verschollen geglaubtes Interview mit Comic-Legende Jack Kirby.
TECHNISCHE DATEN:

Land / Jahr: USA 1992
Originaltitel: Doctor Mordrid
Regie: Charles Band, Albert Band
Drehbuch: C. Courtney Joyner
Darsteller: Jeffrey Combs, Brian Thompson, Yvette Nipar, Jay Acovone u. a.
Sprachen:
Deutsch, Englisch
Tonformat:
BD: DTS-HD Master Audio 2.0 Stereo, DTS-HD Master Audio 5.1 (nur engl.)
DVD: Dolby Digital 2.0 Stereo, Dolby Digital 5.1 (nur engl.)
Bildformat:
BD: 1,78:1 (1080p)
DVD: 1,78:1 (16:9, anamorph)
Laufzeit:
BD: 75 Minuten (ungekürzt)
DVD: 71 Minuten (ungekürzt)
Regionalcode:
BD: A, B, C
DVD: 0
Untertitel: Deutsch, Englisch
Freigabe: ab 16 Jahre
Disc-Typ:
BD: BD-50
DVD: DVD-9
Bonusmaterial:
24-seitiges Booklet mit einem Essay von Torsten Dewi und einem exklusiven Interview mit Lee MacLeod • Audiokommentar mit Regisseur Charles Band und Hauptdarsteller Jeffrey Combs • Audiokommentar mit Torsten Dewi und Marco Erdmann • Videozone: „Hinter den Kulissen von Doctor Mordrid“ • Uncut Footage: Hinter den Kulissen Dokumentation (ca. 92 Min., BD only) • Rare Interview: Interview mit Stuard Gordon, Jeffrey Combs und Barbara Crampton • Interview mit Comic-Legende Jack Kirby • Deutscher Trailer • Alternativer Trailer • US-Trailer • Bildergalerie

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)