Jul 022016
 

In MARVEL EXKLUSIV 120 (12,99 Euro) gibt es Jim Starlins „Thanos – Die Infinity-Allianz“, mit der er seine kosmischen Geschichten rund um Thanos fortsetzt.

MARVELEXKLUSIV120THANOSDIEINFINITYALLIANZSOFTCOVER_Softcover_449

Hier schwingt sich der böse Annihilus zum Eroberer des Universums auf, weswegen eine Gruppe von Helden, darunter Warlock und die Guardians of the Galaxy, die Hilfe von Thanos benötigen. Das Ende ist nur ein vorläufiges, denn die Geschichte wird mit „Die Infinity-Entität“ fortgesetzt. Wer von den Guardians indes nicht genug bekommt, der kann auf GUARDIANS OF THE GALAXY & DIE NEUEN X-MEN (14,99 Euro) zugreifen, in dem die junge Jean Grey für die Taten ihres älteren Ichs vor ein galaktisches Gericht gestellt werden soll. Brian Michael Bendis‘ Geschichte nimmt Anleihen bei einem der größten Marvel-Klassiker überhaupt, der damals tragisch endete.

ROCKETRACCOON26GROOT1_Softcover_901

Weit lockerer ist ROCKET RACCOON & GROOT 1 (14,99 Euro). Der Inhalt besteht eigentlich nur aus GROOT-Heften, aber da Rocket auch dabei ist, wollte man bei Panini nicht auf den zugkräftigen Namen des Nagers verzichten. Das Ergebnis kann sich jedoch sehen lassen – und hat sogar viel Text, obwohl Groot immer nur dasselbe sagt. Es ist ein spritziges Abenteuer, bei dem die zwei Freunde einen Abstecher zur Erde machen wollen, aber auf Schwierigkeiten stoßen. Mit dabei ist hier u.a. auch der Silver Surfer, der mit seiner menschlichen Begleitung Dawn Greenwood das All durchquert.

SILVERSURFER3_Softcover_500

Das machen die Zwei auch in SILVER SURFER 3 (16,99 Euro). Dabei gibt es auch Hefte, die mit dem Secret-Wars-Event zu tun haben, aber Autor Dan Slott führt die Geschichte in eine ganz andere Richtung, so dass dieses phantasievolle Abenteuer ohne jedwedes Hintergrundwissen genossen werden kann. Klassisches gibt es mit SPIDER-MAN: MAXIMUM CARNAGE 1 (16,99).

SPIDERMANMAXIMUMCARNAGE1SOFTCOVER_Softcover_318

Das Großereignis aus dem Jahr 1993 erscheint in zwei Bänden. Der mit einem außerirdischen Symbionten verbundene Serienkiller Carnage stürzt sich mit Jüngern auf New York, weswegen Spider-Man sogar die Hilfe von Venom rekrutieren muss, um Leben zu retten. In erster Linie ist das ein riesiges Action-Gewitter. Ruhige Momente gibt es eher weniger, aber das Spektakel ist von Mark Bagley und seinen Kollegen dynamisch in Szene gesetzt worden. Zudem gibt es Auftritte zahlreicher Marvel-Helden wie den baldigen Fernsehstars Cloak und Dagger und dem AGENTS OF S.H.I.E.L.D.-Helden Deathlok.

SQUIRRELGIRLSOFTCOVER_Softcover_126

Schräg ist SQUIRREL GIRL (18,99 Euro): Sie hat die Kräfte eines Eichhörnchens und kann mit den Nagern auch sprechen. Die 1992 von Steve Ditko erfundene Heldin ist natürlich eher fürs Alberne prädestiniert, wie dieser Band auch zeigt. Dennoch erlebt sie recht irre Abenteuer und trifft sogar auf Gestalten wie Galactus. Der Humor ist recht weit aufgezogen, die cartoonigen Zeichnungen von Erica Henderson tun ein Übriges. Wer seine Superhelden mit humoristischem Flair schätzt, ist hier genau richtig.

DREISTEINE_Hardcover_935

Anspruchsvoll ist hingegen die Graphic Novel DREI STEINE (19,99 Euro). Hierbei handelt es sich um die autobiographische Geschichte von Nils Oskamp, der in den 1980er Jahren Opfer rechter Gewalt wurde, sich aber nicht unterkriegen ließ. Es ist eine bittere Geschichte über eine verlorene Generation, die von Rattenfängern eingefangen wurde. Das besonders Brisante ist jedoch, dass die Geschichte gerade heute wieder brandaktuell ist.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)