Jun 102016
 

Drehschluss für VALERIAN – DIE STADT DER TAUSEND PLANETEN! Nach insgesamt 91 Drehtagen in den aufwändigen Sets seiner Pariser Cité du Cinema hat Regisseur Luc Besson die Produktionsphase seines neuesten Films beendet und zieht nun um in den Schneideraum.

val2

Das Herzensprojekt von Besson nach einem von ihm selbst verfassten Drehbuch basiert auf der französischen Comic-Serie „Valérian et Laureline“ über zwei Agenten des Raum-Zeit-Service. Zeichner Jean-Claude Mézières und Autor Pierre Christin haben die erste Story der Reihe im Jahr 1967 veröffentlicht, woraufhin sie in zahlreiche Sprachen rund um den Globus übersetzt wurde. Einzelne Motive der Reihe hat Besson bereits in seinem Erfolgsfilm „Das Fünfte Element“ verwendet.

val1

Nun bringt er VALERIAN – DIE STADT DER TAUSEND PLANETEN pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum der Comics in die Kinos. Universum Film startet das Abenteuerspektakel im Sommer 2017 in Deutschland.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)