Jan 042016
 

SHE-HULK in den 1990er Jahren war eine besondere Serie, weil John Byrne mit der Erzählform spielte. Er brachte häufig die fourth wall und ließ die Hauptfigur direkt den Leser ansprechen. Und er machte sich auch über den inhärenten Sexismus bei Superhelden-Comics lustig (nachdem er She-Hulk in einer SENSATIONAL SHE-HULK Graphic Novel zum Sexobjekt gemacht hatte).

shehulk

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)