Dez 182015
 

Nach dem Ende im TV geht es heutzutage häufig als Comic weiter. Einige Serien werden auf diese Weise fortgeführt odedr im laufenden Prozess ergänzt.

BUFFYSTAFFEL10BAND2_Softcover_492

BUFFY THE VAMPIRE SLAYER – STAFFEL ZEHN 2 (16,99 Euro) erzählt davon, wie Buffy mit dem Vampyr-Buch die Magie neu definieren kann, aber dann verschwindet das Buch, weil jemand einen Wiederbelebungszauber durchführen will. Die Rückkehr einer beliebten Figur steht bevor. Mitgeschrieben hat Nicholas „Xander“ Brendon persönlich, ein paar Seiten stammen darüber hinaus von Zeichenlegende Richard Corben.

DOCTORWHODER10.DOCTOR_Softcover_555

Die Freunde des Doktors können sich auch endlich auf Comics freuen. Panini will den Bereich ausbauen und startet mit DOCTOR WHO: DER ZEHNTE DOCTOR 1 (16,99 Euro). Hier geht es um unheimliche Geestalten, die New York bedrohen – und dann auch die ganze Menschheit. Zusammen mit der Mexikanerin Gabriella nimmt er den Kampf auf und findet auch gleich einen neue Begleiterin. Denn man hat sich entschieden, solche Geschichten mit dem Tennant-Doktor zu erzählen, bei der er nicht einen aus der Fernsehserie bekannnten Companion dabei hatte.

orphan

Bei Splitter ist ORPHAN BLACK 1 (19,80 Euro) erschienen und für Fans der Serie essenziell, denn die TV-Schöpfer Graeme Manson und John Fawcett erzählen hier in sich abgeschlossene Geschichten, die kleine Geheimnisse rund um die bekannten Figuren Sarah, Helena, Alison, Cosima und Rachel enthüllen. Inhaltlich interessant, von der Qualität der Zeichnungen ist dieser Band aber schwankend. Das ist insbesondere bedauerlich, weil die Cover – am Ende des Bandes gibt es noch eine Galerie – großartig aussehen.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)