Jul 212015
 

Vom 31. Juli bis 2. August öffnet DIE Convention des Jahres rund um Anime, Manga, Games und J-Culture endlich wieder ihre Pforten und das bereits zum 17. Mal! Damit wird die Beethovenhalle in Bonn zum absoluten Muss für alle Japan-Interessierte und Fans aus Deutschland und ganz Europa.

Die AnimagiC präsentiert auch in diesem Jahr wieder eine erlesene Auswahl an Topstars der J-Culture-Branche. Bereits sechs hochkarätige japanische Ehrengäste haben ihr Kommen bestätigt. Unsere Besucher dürfen sich auf die Manga-Zeichner Kentaro Sato (u. a. Magical Girl of the End), Tetsuya Tsutsui (u. a. Manhole) und Kenshin-Urvater Nobuhiro Watsuki (u. a.Rurouni Kenshin) sowie den Anime-Produzenten und –Regisseuren Atsuhiro Iwakami (u. a. Fate stay/night [Unlimited Blade Works]), Shinichiro Watanabe (u. a. Terror in Tokio) und Shuhei Morita (u. a. Tokyo Ghoul) freuen.

Aber auch deutsche Synchronsprecher wie Jennifer Weiß (u. a. Sinon in Sword Art Online II), J-Music-Acts wie Shootingstar Mashiro Ayano (u. a. ideal white), die größte deutschsprachige Sailor Moon-Faninitiative SailorMoonGerman, diverse deutsche Manga- und Comiczeichner und noch vieles mehr erwarten die Besucher der AnimagiC 2015! In spannenden Q&A-Panels stehen sämtliche, geladene Künstler nicht nur Rede und Antwort, sondern erfüllen auch gerne Autogrammwünsche.

Weiterführende Informationen zu den japanischen Anime-, Manga- und J-Game-Künstlern der AnimagiC 2015 findet man auf http://www.animania.de/animagic.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)