Apr 232015
 

THE BUNKER VOLUME 1 beinhaltet die ersten vier Hefte der Serie von Joshua Fialkov und Joe Infurnari. Die Geschichte beginnt recht einfach, mit fünf Freunden, die in den Wald marschieren, weil sie dort eine Zeitkapsel vergraben wollen. Aber sie finden einen Bunker, an dessen Außenwand ihre Namen stehen. In dem Bunker sind Briefe, die sie sich selbst aus der Zukunft geschrieben haben. Einer Zukunft, in der 98 Prozent der Menschheit gestorben ist, weil einer von ihnen einen Virusstamm entwickelt hat, der fast alles ausrottet. In der Gegenwart könnten sie jedoch ändern, was geschehen wird – oder auch nicht, da nicht jeder dieselbe Agenda hat.

bunker

Fialkov entwirft eine spannende, auch sehr komplexe Geschichte, die ständig in den Zeitebenen hin und her springt. Das fordert Aufmerksamkeit beim Lesen, kommt aber auch mit einer Rasanz daher, die einfach mitreißt. Problematisch sind jedoch die zwar schönen, aber teils auch schwer erkennbaren Zeichnungen, die es nicht immer leicht machen, der Handlung zu folgen oder zu erkennen, welche Figur gerade in den Fokus gerückt wird.

bunker 2

Das bedeutet, dass man sich mehr Zeit nehmen muss, die Seiten anzusehen, zumal Infurnaris Stil auf jeden Fall ungewöhnlich ist. Alles in allem ein starker Auftakt für eine Mystery-Geschichte, deren Ende nicht vorhersehbar ist.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)