Apr 012015
 

Zum dritten Mal in Folge präsentiert HBO® weltweit die jährliche gefeierte Ausstellung Game of Thrones® und versetzt die Fans nicht nur in die epische Welt von Westeros. Beteiligt sind neben HBO auch Sky Germany und HBO Home Entertainment. Game of the Thrones: Die Ausstellung bietet brandneue Installationen mit Schwerpunkt auf den wichtigsten Schauplätzen und Figuren/Beziehungen aus der vierten Staffel. Zu sehen ist die Ausstellung vom 13. Mai bis zum 17. Mai in der Arena Berlin. Informationen über Eintrittskarten usw. finden Sie unter https://www.gotexhibit.com/germany/berlin.

got21

Die epische Serie Game of Thrones erzählt von Verrat und Edelmut, Familie und Ehre, Ehrgeiz und Liebe, Tod und Lebensgier. Rund um den Globus haben sich die Fans von diesen Geschichten anregen lassen – so entwickelte sich das Abenteuer zu einer der beliebtesten TV-Serien überhaupt.

Die diesjährige Tournee führt nach London, Stockholm, Tel Aviv, Madrid, Berlin, Amsterdam und Paris – möglicherweise kommen später noch weitere Länder hinzu.

Kein Fan darf die Ausstellung versäumen, denn es geht diesmal um die vierte Serienstaffel – gezeigt werden neue Installationen als Ambiente für fast 70 Originalgegenstände aus Schlüsselszenen aller Staffeln sowie ausgewählte Stücke aus der fünften Staffel, die 2015 ausgestrahlt wird. Hinzu kommt ein neuer integrierter Internet-Begleiter und Fotostationen – sie ermöglichen den Fans auf spannende und neuartige Weise, interaktiv auf die Ausstellung zu reagieren und in einige der schockierendsten und meistdiskutierten Szenen aus Game of Thrones einzutauchen. Diese Stationen sorgen für viel Spaß und sammeln Inhalte, die Fans mit ihren Freunden auf verschiedenen sozialen Netzwerken teilen können. Zum allerersten Mal dürfen die Fans außerdem einen Treueeid auf ihre Lieblingsfamilie aus Game of Thrones ablegen, indem sie sich vor Besuch der Ausstellung einem bestimmten Haus zuordnen.

In der Ausstellung zu sehen:

„Auf der Mauer“ 4D Oculus Rift Virtual Reality Experience – Der aufregendste und gefeiertste Ausstellungsbereich des letzten Jahres ist aufgrund zahlreicher Nachfragen wieder mit dabei. Hier können die Besucher die Spitze der berühmten 200 Meter hohen Mauer erklimmen, indem sie in einen realen Nachbau des Aufzugs in der Schwarzen Festung steigen und die Oculus Rift Virtual Reality-Brille sowie Kopfhörer tragen. In diesem Moment befinden sie sich in einer virtuellen Version des Aufzugs – der Look, die Geräusche und die Empfindungen wirken äußerst realistisch und bieten ein beispielloses Erlebnis, mit dem man völlig in Game of Thrones eintauchen kann.

Kostüme, Requisiten, Rüstungen und Waffen – wurden von Kunsthandwerkern angefertigt, deren außergewöhnliches Können die Authentizität der Serie von Anfang an garantiert hat. Die Sammlung enthält grandiose Kostüme wie Rüstungen, Kleider, Umhänge und Schmuck; berühmte Artefakte von den Sets, darunter ein lebensgroß nachgebildeter Weißer Wanderer und Drachenmodelle; Waffen wie Schwerter, Speere, Peitschen und Dolche; Hausbanner und anderes.

Eiserner Thron – Fans bekommen auch die Gelegenheit, sich auf dem legendären Eisernen Thron fotografieren zu lassen.

Zur Ausstellung gehört außerdem der HBO-Shop®, der eine Auswahl offizieller Merchandize-Sammlerstücke zur Serie Game of Thrones anbietet.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)