Dez 112014
 

Der erste von vier Bänden der Reihe WIKA (Euro 15,80) mit dem Titel „Wika und Oberons Zorn“ erzählt eine märchenhafte Geschichte von einer Fee namens WIka Grimm, die, ihrer Flügel beraubt, normal aufwachsen muss, nachdem ihre Heimat von einem bösen Herzog vernichtet wurde.

wika_01_cover

Aber ob Flügel oder nicht, eine Fee bleibt eine Fee und so beginnt ein gigantisches Abenteuer. Die Geschichte ist gut, wird aber innerhalb bekannter Parameter erzählt. Was WIKA wirklich großartig macht, sind die detaillierten Zeichnungen von Olivier Ledroit.

wika_01_seite_02

Jedes einzelne Panel ist wie ein Gemälde, so unendlich verspielt, so überbordend vor Einzelheiten, dass man sich daran gar nicht sattsehen kann. Mit einem Wort: wunderschön.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)