Nov 252014
 

Fanfilme sind ein schöne Sache, vor allem, wenn sie originell sind. Davon gibt es heutzutage schon viele, zu den Highlights gehört aber zweifelsohne THE RED SHIRT DIARIES, in denen Ashley Victoria Robinson als Ensign Williams von ihren Abenteuern auf der Enterprise berichtet. Die zwei- bis dreiminütigen Geschichten sind teils originär, vor allem aber von Episoden inspiriert, nur dass man die Ereignisse nun aus Sicht des Ensigns erzählt bekommt.

redshirts 2

Neben den Episoden gibt es auch noch einen Comic, der jeden Dienstag mit einer neuen Seite aktualisiert wird. Der Zeichenstil ist nichts Besonderes, aber der Humor macht vieles wett.

redshirts 3

Die Serie selbst ist immens witzig und zugleich eine Liebeserklärung an die alte STAR TREK-Serie. Eine zweite Staffel befindet sich bereits in Produktion.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)