Aug 302014
 

John Carpenters Film BIG TROUBLE IN LITTLE CHINA war 1986 eher ein Flop, aber die teure Action-Komödie mit dem unwilligen Helden Jack Burton, seinen Freunden und fiesen chinesischen übernatürlichen Gegnern hat längst Kult-Status erlangt. Bei Boom hat man das erkannt und just mit der Publikation einer neuen Serie begonnen, die die weiteren Abenteuer von Jack Burton erzählt. Das Schöne daran: Die Geschichte ist von John Carpenter und Eric Powell.

boom_big_trouble_in_little_china_001_a

Sie setzt unmittelbar nach dem Ende des Films ein, als Jack merkt, dass er einen Dämon auf seinem Truck sitzen hat, der ihn aber nicht angreift, sondern irgendwie sein neuer Schosshund sein will. Damit nicht genug, taucht wieder ein übernatürlicher Buhmann auf, der droht, alle umzubringen, wenn Jack nicht die Geister der drei Stürme rettet und zu ihm zurückbringt.

boom

Das erste Heft ist recht episodisch, der Humor des Films ist da, die Zeichnungen sind aber ein echtes Problem. Sie sind sehr cartoony und bisweilen richtig hässlich. Für Fans des Films ist das noch okay, aber neue Leser wird man wohl nicht finden. Allerdings steht im Grunde eh nicht zu erwarten, dass dieser Serie ein langes Leben beschieden  ist. Dafür ist der Film – Kult hin oder her – eben doch etwas zu obskur.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)