Aug 212013
 

In den USA hat BEFORE WATCHMEN schon sein Ende gefunden, hierzulande beschäftigt es die Leser noch eine ganze Weile. Einer der schönen Nebenaspekte dieser neuen Miniserien ist aber auch, dass es von DC Collectibles sehr hochwertige, ausgesprochen schicke Statuen gibt. Schon erhältlich sind Silk Spectre, der Comedian, Rorschach und Dr. Manhattan. Ozymandias erscheint im Oktober, noch unangekündigt ist Nite Owl.

Die etwa 30 Zentimeter großen Statuen sind aus einem Guß, lediglich beim Comedian gibt es mit dem Maschinengewehr, das er sich über die Schulter gelegt hat, Zubehör. Der Sockel ist individuell gestaltet. Das Runddesign ist gleich mit dem Namen der Figur und dem Titelschriftzug, auf dem Boden liegen aber spezifische Elemente, so etwa kaputtes Glas und Spritzen bei Silk Spectre oder das „The End is Nigh“-Schild bei Rorschach. Die Figuren sind detailiert gearbeitet und entstammen in ihren Posen direkt den Comics. Das kann man sehr schön an Ozymandias sehen, für den eines der BEFORE WATCHMEN-Cover Pate stand.

Die anderen Statuen zeigen die Heldenfiguren in geradezu klassischen Posen.

Überragt werden sie jedoch alle von Dr. Manhattan. Die Statue ist deutlich größer als die anderen, weil eben auch Dr. Manhattan als Übermensch größer ist als die anderen Helden.

Figuren und Statuen zu den Watchmen gab es im Lauf der Jahre schon einige, die von DC Collectibles nun gestalteten sind aber die mit Abstand schönsten und das Prunkstück in der Sammlung eines jeden Watchmen-Aficionados. Bleibt nur zu hoffen, dass Nite Owl nicht zu lange auf sich warten lässt. Und auch andere Heldenfiguren des Watchmen-Universums wären eine schicke Sache.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)