Aug 072012
 

… und vorläufig Letzte; nachdem wir den deutschen sowie den US-Comicmarkt unter die Lupe genommen haben, widmen wir uns heute dem größten aller Comicmärkte: Dem japanischen. Wie Bauchladenverkäufe wirken die Zahlen verkaufter Comics im Westen, wenn man sie dem fernöstlichen Manga-Wahnsinn gegenüberstellt. Auch wenn die güldenen Zeiten aufgrund zurückgehender Geburtenraten in Japan vorbei sind, bringen es Top-Titel wie One Piece auf Einzelverkäufe von teils über drei Millionen Exemplaren. Das sind über acht Mal so viele wie „Das Lustige Taschenbuch“, Deutschlands bestverkaufte monatliche Comicpublikation oder so viel wie die wöchentlichen Marvel- und DC-Top-10 zusammen.

Einen Wandel vollzog sich in Sachen Format: Wo früher noch Manga-Mags im Magazinformat den Markt dominierten, sind mittlerweile Mangas im Taschenformat die Hauptumsatzträger der Verlage. Zusammengenommen sind es über 30 Prozent der gesamten Printbranche des Landes.

Nachfolgend die bestverkauften Titel des letzten halben Jahres:

1.) One Piece: Nicht nur aktuell mit über doppelte verkaufte Auflage vor Platz zwei die beste laufende Manga-Serie heute, sondern mit insgesamt 270 Millionen verkauften Taschenbüchern in Japan vor Dragonball (152 Millionen verkaufte Exemplare) die unangefochten erfolgreichste Manga-Serie überhaupt. Autor und Zeichner Eiichirō Oda teilte übrigens in einem Interview mit, dass sein Piraten-Epos von „Wickie und die starken Männer“ inspiriert sei.

 

 

 

 

 

Meistverkaufte Einzelbände erstes Halbjahr 2012
01. One Piece #65 (3,161,123)
02. One Piece #66 (2,821,277)
03. Kimi ni Todoke #15 (1,186,970)
04. Naruto #59 (1,113,081)
05. Naruto #60 (1,045,584)
06. Hunter×Hunter #30 (965,515)
07. Kimi no Todoke #16 (788,873)
08. Ao no Exorcist #8 (762,604)
09. Shingeki no Kyojin #6 (736,761)
10. Thermae・Romae #4 (643,209)
11. Yotsuba to! #11 (630,650)
12. Bleach #53 (624,801)
13. Bleach #54 (613,846)
14. Gin no Saji #2 (610,956)
15. Kuroshitsuji #13 (608,995)
16. 3-Gatsu no Lion #7 (602,677)
17. Shingeki no Kyojin #7 (590,870)
18. One Piece #64 (561,250)
19. Fairy Tail #30 (558,691)
20. Bakuman。#16 (558,531)
21. Bokura ga Ita #16 (555,501)
22. Meitantei Conan #74 (548,258)
23. One Piece Blue Deep Characters World (529,499)
24. Bakuman。#17 (527,471)
25. Gin no Saji #3 (492,198)
26. Fairy Tail #32 (487,598)
27. D.Gray-man #23 (482,770)
28. Gintama #43 (461,711)
29. Bakuman。#18 (455,203)
30. Fairy Tail #31 (454,919)
31. Toriko #18 (444,737)
32. Natsume Yuujinchou #13 (442,974)
33. Glass no Kamen #48 (434,058)
34. Meitantei Conan #75 (428,160)
35. Gintama #44 (422,391)
36. Shin Tennis no Oujisama #7 (420,435)
37. Ookiku Furikabutte #18 (415,573)
38. Kyou, Koi o Hajimemasu #13 (412,940)
39. Katekyou Hitman Reborn! #37 (411,625)
40. Jojolion #1 (410,099)
41. Toriko #19 (402,095)
42. To Love-Ru Darkness #4 (396,177)
43. Kyou, Koi o Hajimemasu #14 (389,615)
44. Inu×Boku SS #6 (387,868)
45. Katekyou Hitman Reborn! #38 (371,091)
46. Aoharide #3 (362,249)
47. Toaru Kagaku no Railgun #7 (362,009)
48. Chihayafuru #15 (359,927)
49. Gin no Saji #1 (358,665)
50. Moyashimon #11 (356,037)

Wöchentliche Verkaufszahlen immer topaktuell findet ihr hier. (Zweite Zeile über dem Amazon-Button)

Aber nicht nur in Fernost verkaufen sich Mangas wie warme Semmeln: Unter den 100 meistverkauften Comicbänden in den USA befinden sich 80 Mangas. Allerdings erscheinen US-Comics in viel höherer Taktung als Mangas und bleiben somit auch umsatzmäßig stärker.

Noch beliebter scheinen Mangas in Europa, insbesondere in Deutschland: Hier geben verschiedene Quellen an, dass 70 bis 80 Prozent des gesamten Comicmarktes hier durch die von rechts nach links gelesenen Taschenbücher ausgemacht werden. Ein Löwenanteil!  Auch hier ist One Piece Spitzenreiter: Die fast 70 Bände umspannende Serie hat sich hierzulande insgesamt über drei Millionen Mal verkauft.

Mangas aus deutscher Feder reichen in Sachen Verkaufszahlen längst nicht an die populären Vorbilder aus Japan ran, beginnen aber sich zu etablieren.

  One Response to “Zahlen, die Dritte”

  1. I must say it was hard to find your page in google.

    You write interesting articles but you should rank your website higher
    in search engines. If you don’t know how to do it search on youtube:
    how to rank a website Marcel’s way

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)