Jan 192012
 

Die Poster von Travis English reduzieren die sechs Star Wars-Filme auf das Wesentliche – und zwar sowohl inhaltlich als auch in künstlerischer Form.

Ob das tatsächlich funktioniert, testet man am Besten durch eine „Blindverkostung“: einfach mal den Episodentitel abdecken und jemandem zum Rätseln vorlegen. Mir kommen die Postermotive jedenfalls ziemlich schlüssig vor.

Kaufen kann man die Poster über etsy (kann ich übrigens empfehlen, von denen kam mein Cocktail Guide, und das hat wunderbar funktioniert).

via

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)