Dez 092011
 

… von dem ihr noch euren Enkelkindern erzählen werdet!

„Germany’s next Topmodel 2011 – Das Finale“ in Versform transkribiert, aufgemacht in Form des uns allen bekannten Layouts der Reclam-Hefte.

Die genaue Beschreibung des Projekts zitiere ich mal von ignant:

Gregor Weichbrodt und Grischa Stanjek haben diese Projektarbeit unter der Leitung von Christian Hanke im Fach ‘Typografie & Layout’ im Sommersemester 2011 an der HTW Berlin entwickelt. Jeder noch so blöde Spruch aus der Sendung wurde niedergeschrieben und in Dramenvers gesetzt.

Sehr prima: das Buch steht zur Durchsicht online. Das taugt zwar nicht für den Deutschunterricht, vergrößert aber zumindest bei mir mit jedem virtuellen Umblättern den Habenwollen-Faktor.

Hoffen wir doch mal, dass das nicht den ollen Götz oder den Nathan aus dem Lehrplan verdrängt …

via ignant

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)