Sep 262011
 

Gerade wenn man denkt, man habe im Netz vielleicht doch schon alles Verrückte gesehen, kommt irgend jemand daher und klatscht nochmal eine ordentliche Ladung Bizarrheit obendrauf.

„Prédestinées“ (übersetzt etwa: vorherbestimmt) nennt Alexandre Nicolas seine Skulpturen-Serie, die man sich noch bis März 2012 in Paris anschauen kann und die Jalal Gerald Aro dankenswerterweise fotografiert und ins Netz gestellt hat.

Superman ist da eindeutig mein Favorit – schon wegen der Frisur 🙂

Weiß jemand, was das mit den Flügeln auf dem letzten Bild sein könnte?

  3 Responses to “Noch nicht mal geschlüpft”

  1. Vielleicht soll das mit den Flügeln archangel darstellen? War jetzt so mein erster Gedanke 🙂

  2. Wo findet man die Skulpturen denn in Paris? In welchem Museum? HILFE! Ich brauche die Angabe dringend!

    • Die Ausstellung läuft noch bis 4. März 2012:
      De 10 h à 18 h
      Halle saint pierre , 2 rue Ronsard – 75018 Paris

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)